BL – Blitz-Dübel

EINSATZBEREICH: Beton, Vollsteine und andere Baustoffe  mit hohen Festigkeiten

Der KTS Blitzdübel aus verzinkten Federstahl ist geeignet zur Montage von Randbohlen im Flachdachbereich, sowie zur Befestigung von Latten und Profilen. Er wird u. a. dort verarbeitet, wo aus Brandschutzgründen keine Kunststoffe verarbeitet werden dürfen.

Nach dem Vorbohren wird der Dübel nur noch eingeschlagen.

Leistungsdaten BL – Blitzdübel
Artikelnummer Verpackungseinheit (Stück) Gewicht pro VE
6 x 30 mm 1340603001 200 / 2.000 6,4 kg.
6 x 60 mm 1340606001 200 / 2.000 12,3 kg.
6 x 80 mm 1340608001 200 / 2.000 8,0 kg.
8 x 70 mm 1340807001 100 / 1.000 11,6 kg.
8 x 90 mm 1340809001 100 / 1.000 15,2 kg.
8 x 110 mm 1340811001 100 / 1.000 18,5 kg.
8 x 130 mm 1340813001 100 / 1.000 21,8 kg.
8 x 150 mm 1340815001 100 / 1.000 25,0 kg.
Werksprüfung BL – Blitzdübel
Material: Federstahl galvanisch verzinkt
Durchmesser mm 6 6 6 8 8 8 8 8
Länge mm 30 60 80 70 90 110 130 150
Bohrloch Ø mm 6 6 6 8 8 8 8 8
Mindestbohrlochtiefe mm 35 35 35 45 45 45 45 45
Maximale Befestigungshöhe mm 5 30 50 30 50 70 90 110
Auszugswert Beton (kN) 0,7 0,7 0,7 1,0 1,0 1,0 1,0 1,0
Auszugswert Vollziegel (kN) 0,5 0,5 0,5 0,8 0,8 0,8 0,8 0,8

Diese Angaben sind als allgemeine Empfehlung zu betrachten. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Dübel nicht im bauaufsichtlichen Bereich (z.B. zur Befestigung von Fassadenunterkonstruktionen, Dächern usw.) verwendet werden dürfen.